Projektmanagement
|
Projektleitung

Projektmanagement | Projektleitung Fa. ElringKlinger

Automobilzulieferer für Motorkomponenten und –systeme, Kunststofftechnik und Abgasreinigungstechnologie.
Projekt „Metalllagen-Zylinderkopfdichtung für die Gen3 Motorengeneration (V8-Zylinder) von General Motors“


Die Herausforderung

Der ursprünglich vorgesehene Lieferant musste aus technologischer Sicht zurückziehen. Nur mit einer neuen Technologie von Zylinderkopfdichtung, der sogenannten Metallmehrlagen Zylinderkopfdichtung, konnte das überaus anspruchsvolle Ziel, die auf Vollaluminium umgestellten V8-Verbrennungsmotoren der Generation „Gen3“, über Lebensdauer abdichten zu können, erreicht werden.

Eine weitere Herausforderung bestand in dem engen Terminplan, da durch den Technologiewechsel faktisch von vorne angefangen werden musste, der SOP jedoch unverrückbar Bestand hatte.

Gleichzeitig war es Wunsch von General Motors, eine anstehende Serienproduktion im NAFTA Raum zu etablieren.

Die Lösung

Der Projektleiter hatte die primäre Aufgabe, die gesamten Entwicklungs- und Versuchsaktivitäten sowohl am Standort in Deutschland, als auch am Kundenstandort in Amerika zu koordinieren.

Die Entwicklung der Dichtung erfolgte am Entwicklungsstandort von ElringKlinger, ebenso wurden die gesamten Versuchsaktivitäten am befeuerten Verbrennungsmotor hier durchgeführt. Entwicklungs- und Versuchsergebnisse mussten bewertet, zusammengefasst und dem Kunden präsentiert werden. Dies geschah in regelmäßigen Entwicklungsbesprechungen und am Standort in Deutschland im Beisein des Kunden und unter Leitung des Projektleiters.

Im Rahmen regelmäßiger Gate-Reviews wurde vom Projektleiter die Geschäftsführung über den Stand der Entwicklung nach Qualität, Kosten und Zeit informiert.

Eine besondere Herausforderung bestand für den Projektleiter darin, die gesamten Qualitätsvorausplanungen nach APQP und den spezifischen Anforderungen von General Motors abzuarbeiten. Dies war für alle Beteiligten in Deutschland Neuland.

Der Serienanlauf erfolgte planmäßig unter Einhaltung sämtlicher Kundenvorgaben.

Die Tätigkeit
  • Zentraler Ansprechpartner für den Produktentstehungsprozess
  • Leitung des Projektteams (Entwicklung, Versuch, QS, Einkauf, Fertigungsplanung, Logistik)
  • Projektleitung und Projektcontrolling nach Kosten, Terminen und Qualität
  • Projekt Reviews und Meilenstein Reports
  • Leitung der Steuerkreissitzungen
  • Absicherung des Reifegrades sowie der Teilebereitstellung
  • Betreuung des Serienanlauf Management
  • Verfolgung des Änderungsmanagement nach Design Freeze